5 historische Orte in Russland zu besuchen

visum fur russland

Jedes Mal, wenn Sie ein anderes Land besuchen, ist es auch wichtig, einen Blick auf seine Vergangenheit und seine Geschichte zu werfen. Nachdem Sie ein Visum für Russland beantragt haben, nehmen Sie diese historischen Stätten in Ihre Reiseroute auf, um Ihre Reise zu einer angenehmen und lehrreichen Reise zu machen.

1. Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale befindet sich auf dem Roten Platz in Moskau und gilt als eine der berühmtesten Kunstarchitekturen Russlands und als schönes Symbol für die Vergangenheit des Landes. Die Kathedrale wurde 1555 auf Befehl von Iwan dem Schrecklichen erbaut, nachdem sie das Kasaner Reich besiegt hatten.

2. Der Kreml

Der Kreml, ebenfalls rund um den Roten Platz gelegen, dient als offizielle Residenz des Präsidenten. Es ist bekannt für seine roten Backsteinmauern und seine 20 Türme, die im 15. Jahrhundert nach Anweisung von Iwan dem Großen erbaut wurden. Das 28 Hektar große Gebiet beherbergt auch unberührte Paläste, wunderschöne Kirchen, Waffenkammern und eine mittelalterliche Festung. In der Waffenkammer können Geschichtsliebhaber auch Exponate wie die Kleidung von Zaren, den 190-Karat-Orlow-Diamanten, Faberge-Eier und Yuri Dolgorukys Kelch bewundern.

3. Die Erlöserkirche Verschüttetes Blut

Diese Kirche, die auch als Auferstehungskirche Jesu Christi bekannt ist, wurde 1883 anlässlich des Mordes an Alexander II. Erbaut. Dies wurde von seinem Sohn Alexander III bestellt. Diese Kirche hat eine so bunte Geschichte wie ihre Kuppeln, weil sie während der russischen Revolution angegriffen wurde, während des Zweiten Weltkriegs Leichen beherbergte und auch ein Kartoffellager war. Es wurde in den 1970er Jahren wiedereröffnet und renoviert, um seine ursprüngliche Schönheit wiederherzustellen.

4. Lenins Mausoleum

Dieses Mausoleum diente als letzte Ruhestätte eines der tyrannischsten Führer Russlands, Wladimir Lenin. Es ist zu einem berühmten Touristenort geworden. Nach Lenins Tod durch einen Schlaganfall im Jahr 1924 wurde sein Körper einbalsamiert und mumifiziert. Es wurde gemunkelt, dass Lenins Grab auf dem Roten Platz eine gefälschte Leiche beherbergt, die aber aufgrund ihrer Geschichte immer noch von vielen bevölkert wird.

5. Die Eremitage

Als umfangreicher Museumskomplex zeigt die Hermitage rund drei Millionen Artefakte, Kunstwerke, Skulpturen und andere Werke. Dieser Ort ist einer der berühmtesten, weil er die Kultur der Römer, Griechen, Orients und anderer europäischer Zivilisationen zeigt.

Die historischen Stätten und vieles mehr erwarten Sie bei Ihrem Besuch in Russland. Beeilen Sie sich und holen Sie sich jetzt Ihr Visum für Russland, damit Sie Ihre Reise planen können!