5 FAQs nach Ihrer ESTA-Bewerbung

esta usa

Fragen, wie, wann, wo und was vor oder während einer bestimmten Tätigkeit immer gestellt wurde. Die Leute bemerken oft nicht, dass einige der kritischsten Anfragen diejenigen sind, die nach der Aktion auftreten. Hier finden Sie Antworten auf wichtige Fragen zur ESTA-Beantragung in den USA.

Sind meine Daten sicher?

Websites, die ESTAs Zugriff auf Antragsformulare gewähren, unterliegen den Bestimmungen des United States Privacy Act. Sie setzen fortschrittliche Technologien ein, die den unbefugten Zugriff auf private Daten verhindern und den Schutz Ihrer Daten gewährleisten.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Da Ihr ESTA gültig und genehmigt war, bleiben die Daten zwei Jahre lang oder bis zum Ablauf Ihres Reisepasses aktiv. Die Daten werden dann zwölf Jahre lang vom Ministerium für Sicherheit und Datenschutz (DHS) archiviert, damit nur eine begrenzte Anzahl von Rechtsbeamten die Informationen abrufen kann.

Wie überprüfe ich, ob mein ESTA genehmigt wurde?

Sie können die Website besuchen, für die Sie sich online beworben haben, und eine regelmäßige Statusprüfung durchführen. Nachdem Sie Ihren genehmigten Status angezeigt haben, müssen Sie eine Kopie für die ESTA-Überprüfung in den USA ausdrucken.

Wie lange kann ich mit einer ESTA in die USA reisen?

Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 90 Tage. Wenn Sie länger bleiben möchten, benötigen Sie ein Visum. Wenn Ihr ESTA abläuft, bevor Sie das Land verlassen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie müssen keinen neuen Antrag stellen, müssen jedoch einen neuen ESTA USA abrufen, wenn Sie wieder reisen möchten.

Reicht diese Versicherung aus, um in die USA einzureisen?

Leider ist ESTA keine Garantie. Es wird Ihnen autorisierte Erlaubnis geben, dorthin zu reisen, ja. Alle Passagiere sind jedoch bei Ankunft am Flughafen vom amerikanischen Grenzschutz zu inspizieren. Diese Beamten des Zoll- und Grenzschutzes können entscheiden, ob Sie einreisen und bleiben dürfen oder nicht.

Obwohl die Beantragung eines ESTA schnell und einfach vonstatten gehen kann, treten Komplikationen nur auf, wenn falsche Informationen angegeben werden und die Anweisungen nicht ordnungsgemäß befolgt werden. Auch die strikte Beachtung der Regeln und Vorschriften ist von größter Bedeutung. Denken Sie daran, dass Sie keine Angst haben, Fragen zu stellen, und überprüfen Sie immer, ob Fehler vorliegen, um einen reibungslosen und sicheren Übergang in die USA zu gewährleisten.